Jonglieren lernen mit drei Bällen

Jonglieren ist gesund und macht glücklich

 Unser Versprechen: Mit diesen drei einfachen Grundübungen vom Starjongleur kannst auch Du das Jonglieren mit drei Bällen in nur 10 Minuten lernen.

 

Es braucht kein spezielles Talent, jede und jeder kann Jonglieren lernen. In den Videos zeige ich dir drei Grundübungen zum Jonglieren lernen.

 

Schaue dir die Videos an, danach reichen ein paar Minuten Training pro Tag und schon bald bist auch du ein Starjongleur! Viel Spass und Erfolg! 

 

Über den Autor

Kaspar Tribelhorn steht nicht nur als der Starjongleur auf der Bühne, er unterrichtet auch mit Begeisterung Jonglieren. Ihr könnt den Starjongleur für Shows und Jonglierworkshops engagieren.

Ideal für Schulen, Events oder als Auflockerung an Tagungen. Jetzt unverbindlich Anfragen

 

Drei gute Jonglierbälle zum Jonglieren lernen kannst du hier bestellen. Die Bälle sind speziell für Anfänger geeignet und werden vom Starjongleur empfohlen.

 

Viel Spass und Erfolg!

Jonglieren lernen Anleitung


Übung 1 – Ein Ball​ jonglieren

Und los geht's mit der ersten Übung.

Wiederhole Übung 1 10 - 20 mal. Gehe erst dann zur 2. Übung. Am besten übst du immer für ein paar Minuten jonglieren und machst dann eine Pause. Mehrere kurze Trainings sind besser als ein Langes.

 

Gute Jonglierbälle kannst du hier bestellen. 


Übung 2 – Mit zwei Bällen jonglieren

Falls Übung 2 nicht gleich auf Anhieb klappt kein Problem! Der Körper braucht Zeit das Gelernte zu verarbeiten. Probiere etwas später nochmals oder geh zurück und mach ein paar mal Übung 1. Falls es dir schwer fällt, den Rhythmus zu finden, zähle beim Jonglieren laut "1 - 2", oder "Links - Rechts". So merkst du wenn du den zweiten Ball zu früh loswirfst.


Übung 3 – Jonglieren mit drei Bällen

Nicht verzweifeln wenn dir die Bälle am Anfang runterfliegen. Klappt es noch nicht mit Übung 3 - mach nochmals 20 mal die Übung 2 und versuche es dann nochmals. Es hilft auch zwischendurch Übung 1 zu wiederholen. Bei der Übung 1 hast du genug Zeit saubere Würfe zu machen, dein Körper gewöhnt sich dann daran und es klappt wieder besser mit Übung 3.


Darauf musst du besonders Acht geben

Jetzt weisst du alles um mit drei Bällen jonglieren zu lernen. Wenn du jeden Tag nur ein paar Minuten übst, solltest du es in wenigen Tagen schaffen. Mache am Anfang nur drei bis fünf Würfe und Fänge und steigere dich erst wenn das sicher geht. So trainierst du saubere Würfe und das Einsammeln am Schluss. Dazwischen kannst du probieren wie viele Fänge du schon am Stück schaffst. Viel Spass!

Hier kannst du gute Jonglierbälle zum Jonglieren lernen kaufen.


Jonglieren an Schulen

Für Schulen haben wir ein spezielles Angebot von Jonglierbällen. Diese sind besonders geeignet zum Jonglieren lernen mit Kindern. Hier geht es zum Angebot für Schulen.