Anleitung Jonglierteller Drehen


Jonglierteller sind ein wunderbares Jonglierrequisit. Das Andrehen mit dem Jonglierteller kann relativ leicht gelernt werden. Danach sind mit dem drehenden Jonglierteller viele lustige Kunststücke möglich.

Das Spiel mit dem Jonglierteller kann problemlos von Kindern gelernt werden.

 

Das brauchst du für das Spiel mit dem Jonglierteller:

  • Ein Jonglierteller aus Kunststoff oder Metall
  • Ein Jonglierteller Handstab
  • Spass und Freude am Jonglieren


Jonglierteller andrehen: Einfache Methode

Jonglierteller drehen

Diese Methode eignet sich vor allem für Kinder. Der Teller wird auf die Spitze vom Handstab gelegt. Mit der freien Hand wird nun der Teller am Rand leicht berührt und in Schwung gebracht.



Jonglierteller Andrehen mit dem Handstab

Das Andrehen mit dem Handstab braucht am Anfang etwas Übung. Sobald du den Dreh raus hast, wirst du es jedoch ganz leicht schaffen.

 

Das Wichtigste beim Jonglierteller andrehen mit dem Handstab:

Folgen nicht Schwingen!  Was dies bedeutet zeige ich dir in dieser Anleitung.


Anleitung Jonglierteller beschleunigen

Lege den Jonglierteller am Tellerrand auf die Spitze vom Handstab. Starte mit einer langsamen Kreisbewegung. Der Teller schwingt langsam um die Stabspitze.

Sobald der Teller waagrecht in der Luft ist, beschleunigst du den Teller mit der Spitze. Hierfür folgst du mit der Spitze dem Tellerrand. Ab hier gilt: Folgen nicht Schwingen.

Sobald der Teller etwas Geschwindigkeit hat, kannst du den Handstab stillhalten. Der Jonglierteller bewegt sich dann automatisch in die Mitte und dreht weiter.



Folgen nicht schwingen

Am Anfang ist es schwierig, den Unterschied zu merken, ob man den Teller schwingt oder ihm folgt. Hier zeige ich dir was der Unterschied ist.

Schwingen

Der Teller schwingt um die Stabspitze. Der Teller macht eine grosse Bewegung, die Stabspitze bleibt etwa an der gleichen Position. Der Teller schwingt.

Folgen

Folgt die Stabspitze dem Tellerrand, bleibt der Teller in der gleichen Position, die Stabspitze zeichnet einen grossen Kreis in die Luft. Der Teller dreht sauber um die mittige Achse.



So erkennst du, dass du dem Tellerrand folgst

Richtige Stabbewegegung

Achte auf die Achse

Folge dem Tellerrand


Die Stabspitze zeichnet einen grossen Kreis in die Luft. Der Kreis ist so gross, wie der innere Tellerrand vom Jonglierteller.

Die Drehachse vom Teller ist in der Mitte vom Jonglierteller. Der Stab folgt dem Tellerrand.

Hier siehtst du die Bewegung der Stabspitze im Jonglierteller von unten.



Tricks mit dem Jonglierteller

Sobald du den Jonglierteller andrehen kannst, geht der Spass erst richtig los. Jetzt sind viele lustige Kunststücke, Trickwürfe und Balanciertricks mit dem Jonglierteller möglich.


Hochwerfen

Fangen und Stab drehen

Auf dem Finger fangen


Wirf den Jonglierteller mit Schwung nach oben und fange ihn wieder mit der Stabspitze in der Mitte.

Du kannst den Handstab um 180° drehen wenn der Jonglierteller in der Luft ist.

Fange den Jonglierteller auf der Fingerspitze, lasse ihn kurz drehen und wirf ihn dann zurück auf den Handstab.



Jonglierteller mit Handstab
  Jonglierteller aus weichem Kunststoff, der nicht kaputt geht, wenn er auf den Boden fällt. Durchmesser Teller 23cm, Länge Stab 57cm. Mit unseren Stäben mit der speziell geformter Spitze ist das Andrehen besonders einfach. Dank der R ... (mehr lesen)
ab CHF 9.90